Aufgrund der aktuellen Corona-Situation und den damit verbundenen Auflagen, hat das OK der Räbschter Dorffasnacht entschieden, in Rebstein auch dieses Jahr weder Fasnachtsum-zug noch Maskenball durchzuführen. Damit in der «fünften Jahreszeit» im Dorf trotzdem Fas-nachtsstimmung aufkommt, planen die Obervögel und der FC Rebstein in Zusammenarbeit mit dem OK der Dorffasnacht eine alternative Veranstaltung.

Am Freitag, 18. Februar, findet ab 19 Uhr die traditionelle Beizenfasnacht mit den Körneliban-ken der Obervögel statt. Guggenmusik begleitet diese musikalisch. Es wird jedoch keine Prä-mierung eines neuen Obervogels auf dem Dorfplatz geben.

Am Samstag, 19. Februar, geht es um 14 Uhr im Freien auf dem Parkplatz des Fussballplat-zes mit der Fasnacht auf der Birkenau los. Fasnachtsstimmung bringen diverse Auftritte von Guggenmusiken, dazwischen heizt DJ Carlo den Besucherinnen und Besuchern ein. Gleich-zeitig findet im Foyer des Clubhauses ein Kindermaskenball für Kinder ab drei Jahren statt.
Die Planung für die Fasnacht auf der Birkenau läuft noch. Auf den sozialen Medien der Räbschter Dorffasnacht und des FC Rebstein werden laufend weitere Informationen bekannt-gegeben. Die Anzahl der Teilnehmer am Anlass ist auf maximal 1’000 beschränkt. Für Perso-nen ab 16 Jahren gilt eine Zertifikatspflicht nach der Regel 2G+. Wir freuen uns darauf, den Anlass ohne Corona Massnahmen durchführen zu können.

Programm Freitag: Programm Samstag:
2022 Beizentour 2022 A3 Plakat